Videoschnitt – Videoein- & ausgang
DV, Firewire, i-Link, IEEE1394 und DVI

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Es gibt vielen Standards für die Videoein- und -ausgabe: DV, Firewire, i-Link, IEEE1394 und DVI – das sind die Unterschiede:


Videoeingang ___

Frage: Ich bin ganz verwirrt von den vielen Standards für die Videoein- und -ausgabe: DV, Firewire, i-Link, IEEE1394 und DVI ? an welchen dieser Ports soll ich denn nun meine Kamera anschließen?

Antwort: DV, Firewire, i-Link und IEEE1394 (oder einfach 1394) sind im Grunde ein und dieselbe Schnittstelle, die im PCBereich als Firewire bezeichnet wird. IEE1394 ist die offizielle Bezeichnung des internationalen Standards, und i-Link ist der Name, den Sony dafür verwendet. Auf manchen Camcordern ist die Schnittstelle mit DV bezeichnet ? als Abkürzung für Digital Video. Derzeit gibt es zwei unterschiedliche Firewire-Anschlüsse, der Unterschied liegt aber nur in der Steckergröße. Zusätzlich zum normalerweise verwendeten Firewire gibt es noch eine schnellere Version, Firewire 800, die aber eher selten ist. Der von Ihnen genannte Standard DVI (abgekürzt für Digital Video Interface) bezeichnet eine ganz andere Schnittstelle, die nichts mit dem Camcorder zu tun hat: An DVI können Sie neuere Monitore anschließen.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen