Sony-Mini-DVD vor dem Aus

Allgemein

Die UMD-Disc für die Sony Portable Playstation sollte Filme in die Jackentasche bringen, jetzt steht das Format vor dem Aus.

Ein weiterer Rückschlag für den glücklosen Elektronikkonzern: Zwei grosse Filmstudios haben die Produktion von UMD-Discs bereits eingestellt, die anderen düften demnächst folgen.

Die kleine Universal Media Disc sollte einen der Lieblingstricks der Medienindustrie wiederholen: den selben Inhalt in verschiedenen Formaten mehrfach zum vollen Preis verkaufen, wozu auch der gestzlich garantierte Kopierschutz gehört.

Die Rechnung machte Sony aber ohne den Verbraucher, dieser nutzt die PSP gerne zum Spielen, kauft aber keine UMDs. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen