EU warnt Microsoft

BetriebssystemPolitikWorkspace

Der Konzern solle darauf achten, mit Vista die Auflagen der EU nicht zu verletzen, ansonsten dürfe das Betriebssystem in Europa nicht verkauft werden.

Nach Informationen des Wall Street Journals hat die EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes Microsoft in einem Brief mit einem Verkaufsverbot für Windows Vista gedroht, sollte das neue Betriebssystem Features enthalten, die nicht dem europäischen Wettbewerbsrecht entsprechen. Bedenken hat man vor allem wegen einer möglichen Verknüpfung von Internet Explorer 7 mit der Microsoft-Suche und einigen der neuen Sicherheitsfunktionen. Dem Wall Street Journal zufolge habe Kroes allerdings noch nicht entschieden, ob eine formelle Untersuchung eingeleitet wird. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen