Der Volks-PC vor Gericht

PolitikRecht

Der Autohersteller VW und die Online-Tochter der Bild streiten sich um die Marke “Volks”.

Seit 2002 verkauft Bild.T-Online regelmäßig Produkte wie Volks-PC oder sogar einen Volks-Seat. Nach Informationen des Handelsblatts hat man vor dem Landgericht Hamburg nun ein Verfahren angeregt, um den Markenschutz des Begriffes “Volks” zu klären. Denn auch der Wolfsburger Autobauer Volkswagen interessiert sich für die Marke und hat eine solche Ende des vergangenen Jahres angemeldet. Eine Entscheidung soll am 6. April fallen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen