Bundesliga live im Kabel soll zunächst 9,90 Euro pro Monat kosten

Workspace

Das Angebot soll die Live-Berichte von allen Spielen der 1. und 2. Liga sowie die Bundesliga-Konferenz umfassen.

Die Sportrechte-Agentur Arena will die Übertragung der Fußball-Bundesliga in der kommenden Saison für zunächst 9,90 Euro im Monat anbieten. Das berichten Bild und Spiegel. Kabelkunden sollen das Abo bis Ende Mai für diesen Preis angeboten bekommen; danach koste es 14,90 Euro, berichtet Bild. Sat-Kunden müssten zusätzlich fünf Euro monatlich bezahlen. Premiere hatte für sein Live-Paket zuletzt 34,80 Euro pro Monat verlangt.

Arena hatte im vergangenen Jahr die Pay-TV-Rechte ab der Saison 2006/2007 für drei Jahre gekauft.

In Kooperation mit der Produktionsfirma Plazamedia plane Arena außerdem einen gleichnamigen Sender, der in mehrere Kanäle geteilt werden solle. So könnten Kunden zwischen einer Konferenzschaltung und einzelnen Live-Partien wählen. (ds)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen