Sanyo überrascht mit digitalem Komplettfernsehen

Workspace

Y:TV heißt das brandneue Flachbild-TV-Modell, das mit seinen inneren Werten beeindrucken kann.

32 Zoll sind bei einem Flachbildschirm keine Sensation mehr. Per HDMI-Input ist das Sanyo-Gerät für High Definition vorbereitet – wenig überraschend. Die eingebaute 160 GByte große Festplatte macht da schon mehr Eindruck. 7-Tage-Programm-Vorschau und die nötige Software für die Aufnahmen machen den Digitalrekorder erst komplett.

Ein abnehmbares Lautsprechersystem mit 3D Surround-Sound und ein austauschbarer farbiger Bildschirmrahmen gehören zu den ungewöhnlicheren Ausstattungsmerkmalen. Verkaufsstart soll im Mai sein. Den Preis verriet Sanyo noch nicht. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen