Nintendo fordert Softwarebranche zu mehr Kreativität auf

WorkspaceZubehör

Unterhaltungssoftware droht in Wiederholungen stecken zu bleiben, Nintendo-Chef mahnt Innovationen an.

Nintendo-Chef Satoru Iwata forderte am gestrigen Donnerstag in seiner Rede auf der Game Developers Conference 2006 in San Jose die Softwareentwickler zu mehr Kreativität auf.

Die industrielle Herstellung von Computer- und Videospielen würden in einer Sackgasse immer neuer Sequels stecken. Auch kleinere Entwickler hätten die Möglichkeit, auf Basis der kommenden Nintendo Revolution originelle Produkte zu entwickeln. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen