Festplatte: Seagate Momentus 5400.3 ST9160821A
Alles senkrecht

Data & StorageStorage

Die Momentus 5400.3 ist die erste Notebook-Festplatte, die Perpendicular Recording unterstützt. Der Leistungsschub ist enorm.

Testbericht

Festplatte: Seagate Momentus 5400.3 ST9160821A

Seagate bringt mit der Momentus 5400.3 ST9160821A die erste Notebook-Festplatte auf den Markt, die Perpendicular Recording unterstützt. Die neue Technologie sorgt durch senkrechte statt waagrechte Anordnung der Datenbits für höhere Datendichten und damit mehr Speicherplatz. Das Laufwerk verfügt über eine Datendichte von 132 GBit pro Quadratzoll mit Longitudinal Recording sind bislang um die 103 GBit möglich. Trotz des kleinen 2,5-Zoll-Formfaktors bringt es die 5400.3 damit auf stattliche 160 GByte Kapazität.

Perpendicular Recording erhöht durch die senkrechte Orientierung der Bits auch den Datendurchsatz. Der P-ATA-Testkandidat erreicht eine hohe mittlere Transferrate von 34,7 MByte/s und greift nach durchschnittlich 16,5 Millisekunden auf Sektoren zu. Damit ist die Notebook-Festplatte nicht nur das schnellste 5400-Upm-Laufwerk, sondern spielt auch in der Spitzengruppe der 2,5-Zoll-Laufwerke mit. Selbst der derzeitige Leistungsprimus Momentus 7200.1 ist mit 37,1 MByte/s nicht entscheidend schneller. In puncto Lautstärke gibt sich das Laufwerk klassentypisch zurückhaltend: Im Betrieb kommt der Testkandidat auf leise 28 dB(A).

Seagate zeigt mit der Momentus 5400.3 die Leistungsfähigkeit von Perpendicular Recording. Der Vorgänger Momentus 5400.2 ist aber eine gute Alternative: Die 120 GByte-HD ist rund 100 Euro günstiger und mit 32,1 MByte/s kaum langsamer.


Testergebnis

Festplatte: Seagate Momentus 5400.3 ST9160821A

Hersteller: Seagate
Produktname: Momentus 5400.3 ST9160821A

Internet: Seagate Homepage
Preis: 330 Euro (Stand 04/06. Aktuelle Preise im Preisvergleich)

Technische Daten
Schnittstelle: P-ATA
Speicherkapazität: 160 GByte
weitere Kapazitäten: 40, 60, 80, 100, 120 GByte
Drehzahl: 5400 Upm
Cache: 8 MByte

Messwerte
Transferrate: 34,7 (37,1) MByte/s
Zugriffszeit: 16,5 (15,1) ms

Fazit
Die erste im Handel erhältliche Festplatte mit Perpendicular Recording spielt trotz 5400 Upm in der 2,5-Zoll-Oberklasse mit, ist aber sehr teuer.

Gesamtwertung: sehr gut
Leistung (70%): sehr gut
Ausstattung (15%): gut
Lautstärke (5%): befriedigend
Temperatur (5%): befriedigend
Service (5%): befriedigend
Referenzwerte: Seagate Momentus 7200.1