Investment-Rallye bei chinesischem Hightech

IT-ManagementIT-Projekte

Skeptiker warnen vor spekulativer Blase, denn China saugt momentan mit rasendem Tempo Venture Capital an.

Ausländische Investoren stehen derzeit Schlange, um am boomenden Hightech-Sektor Chinas teilzuhaben. Nach den Berechnungen der Pekinger Marktforscher von Zero2ipo sammeln Venture-Capital-Firmen rund um den Globus viele Milliarden ein, um sie in China zu investieren.

Die Summe ausländischer Investitionen soll sich jüngst verfünffacht haben, bestätigt das Wall Street Journal (WSJ). Allein im letzten Jahrzehnt flossen laut dem Wirtschaftsblatt 500 Milliarden Dollar an Direktinvestitionen in chinesische Produktionsstätten.

Nun sei der Technologiesektor in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Allein Intel stellte etwa 200 Millionen Dollar Risikokapital für chinesische Startups bereit. Mittlerweile warnen erste besorgte Stimmen vor einer Überhitzung bei den Hightech-Investments. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen