Humor bei Microsoft? Ein PR-Unfall

Software

Was machen MS-Mitarbeiter, wenn es ihnen langweilig wird? Richtig, eine Parodie auf die Konkurrenz. Doch der humorvolle Schuss wurde zum Eigentor.

Alle Welt parodiert Microsoft. Da wollten einige Mitarbeiter aus Redmond einmal den Spieß umdrehen und eine Apple-iPod-Parodie fertigen. Peinlich nur, dass daraus unfreiwillig wieder eine Microsoft-Parodie wurde.

In einem kleinen Demo-Video wollten die MS-Designer zeigen, dass die iPod-Verpackung doch reichlich nackt und leer wirkt – und wie in ihrem Alltag die Vorgaben vieler Abteilungen dazu führen, dass die Kartons mit Infos und Text überfrachtet werden. Heraus kommt also die virtuelle iPod-Verpackung made bei Microsoft: Derart überfrachtet, das vom eigentlichen Produkt nichts mehr zu sehen ist. Und von Stil auch keine Spur mehr. (rm/d)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen