Gerücht um mobile Spielkonsole von Apple

WorkspaceZubehör

Vielleicht liegt es am näher rückenden 1. April? Auf jeden Fall behaupten diverse Quellen, dass ein mobiler iPod-Spiele-Ableger namens iGame das nächste Weihnachtsfest bereichern werde.

Apples Pläne kreisen angeblich um einen Touchscreen-iPod mit größerem Display, Steuerkranz und der Möglichkeit, Spiele aus dem iTunes-Shop downloaden zu können. Außer der internen Festplatte soll das Gerät kein weiteres Laufwerk besitzen – was knackige Proportionen ermöglicht.

Spiele für den iGame können angeblich von den Publishern leicht von Plattformen wie PC oder Game Boy Advance adaptiert werden. Die musikalischen iPod-Fähigkeiten sollen dem Game-Ableger erhalten bleiben.

Apple dementiert natürlich nach Kräften – wie immer. Ob etwas an den Gerüchten dran ist, werden wir wohl erst nach dem 1. April erfahren. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen