Kodak Easyshare DX6490
4-Megapixel-Kamera mit 10x-Zoom

KomponentenWorkspaceZubehör

Oft reichen vier Megapixel, und der günstige Preis für eine Kamera mit 10fach optischen Zoom sind schon sehr verlockend.

Testbericht

Kodak Easyshare DX6490

Porträtfotos selbst aus zehn Metern Entfernung sind mit dem optischen 10fach-Zoom der Kodak Easyshare DX 6490 kein Problem. Die 4-Megapixel-Kamera arbeitet mit einer maximalen Auflösung von 2304 x 1728 Pixeln. Sämtliche Motive gibt die Kodak DX 6490 in befriedigender Bildqualität wieder. An den Motivrändern ist praktisch keine Abdunklung festzustellen. Lediglich in der kurzen Brennweite erscheinen gerade Linien leicht tonnenförmig verzeichnet. Vor allem der relativ günstige Preis macht sie zu einem Schnäppchen für Einsteiger in das Superzoom- Segment.


Technische Daten & Fazit

Kodak Easyshare DX6490

Auf einen Blick
. .Hersteller. Kodak
. .Modell: Easyshare DX6490
. .Megapixel: 4
. .Effektive Pixel: 2304 x 1728
. .Zoom optisch: 10 x
. .Zoom digital: 3 x
. .Brennweite: 38?380 mm
. .LCD-Größe. 2,2″ TFT-Display
. .Speichermedium: SD-Karte
. .Außenmaße: 100 x 80 x 81 mm
. .Gewicht: 337 g

Preis und Kontakt
Preis:
250 Euro (UVP)
Web: www.kodak.de

Wertung:
Oft reichen vier Megapixel, und der günstige Preis für eine Kamera mit 10fach optischen Zoom sind schon sehr verlockend.