Cebit: Neue Generation von Super-Akkus

Mobile

Auf der CeBIT präsentierte sich soeben eine neue Familie von Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH), die kaum Energie durch Selbstentladung verlieren.

Elektronikhersteller Sanyo entwickelte den Energiespeicher, der endlich eine Lagerung erlaubt. Der Eneloop-Akku verliere erst nach einem Jahr ca. 15 Prozent der Ursprungsladung.

Gedacht sind die neuen Energiezellen für Fernbedienungen, Uhren, Digitalkameras, Blitz- und typische Mobilgeräte. Laut Sanyo zeigen die NiMH-Energiespender kaum Memory-Effekt und seien bis zu 1.000 Mal aufladbar. Die Markteinführung ist für den Sommer vorgesehen. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen