Schnäppchen-PC bei Media Markt

KomponentenPCWorkspace

Für 899 Euro gibt es beim Elektronikhändler derzeit einen top-ausgestatteten Rechner mit reichlich Arbeitsspeicher und Festplattenplatz.

Den Packard Bell iMedia H 5199 verkauft Media Markt nur über seine Filialen, im Online-Shop ist der Rechner nicht zu haben. Mit 899 Euro liegt er preislich unter dem aktuellen Lidl-PC, bietet aber teilweise die bessere Ausstattung. Zwar ist kein 64-Bit-Prozessor von AMD verbaut, sondern ein Intel Pentium 4 524 mit Hyperthreading-Technologie, 3,06 GHz und 1 MByte Cache. Dafür stecken jedoch 2048 MByte RAM und zwei 250-GByte-Festplatten im System. Als Grafikkarte kommt eine ATI Radeon X1600 Pro mit 256 MByte zum Einsatz.

Wie der Lidl-PC kommt auch der Media-Markt-Rechner mit DVD-Brenner und DVD-ROM-Laufwerk. Ob der Brenner allerdings auch Lightscribe unterstützt, ist unbekannt. Tastatur, Maus und Headset sowie WLAN-Stick liegen dem Gerät bei. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen