Windows Explorer neu starten
Abgestürzter Windows-Explorer?

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Wenn der Windows Explorer abstürzt, geht meistens gar nichts mehr. Sie können ihn aber über den Taskmanager neu starten.

Wenn der Windows Explorer abstürzt, geht meistens gar nichts mehr: Task- und Startleiste sind verschwunden, die Tastenkombination [Windows] + [E] für den Explorer-Start funktioniert ebenfalls nicht mehr.

Sie können den Windows Explorer aber über den Taskmanager neu starten. Öffnen Sie dazu mit [Strg] + [Alt] + [Entf] den Taskmanager, wählen Sie Datei/Neuer Task (Ausführen?), tippen Sie explorer ein und schon meldet sich der Windows Explorer wieder zum Dienst.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen