Suchmaschinen-Optimierung
Keywords – Wortkombinationen

E-CommerceMarketingOffice-AnwendungenSoftware

Je größer die Zahl Ihrer Konkurrenzseiten ist, desto mehr sollten Sie Ihre Website auf Begriffskombinationen aus zwei bis drei Wörtern optimieren.


Wortkombinationen ___

Bei der Auswahl geeigneter Keywords gibt es eine Reihe grundsätzlicher Regeln, die Sie beachten sollten: Je größer beispielsweise die Zahl Ihrer Konkurrenzseiten ist, desto mehr sollten Sie Ihre Website auf Begriffskombinationen aus zwei bis drei Wörtern optimieren.Wenn Sie zumBeispiel einen Pizza-Bringdienst betreiben, bringt es wenig, Ihre Seiten auf die Begriffskombination »Pizza« und »Bringdienst« zu optimieren. Dagegen sind beispielsweise die Schlüsselbegriffe »Pizza«, »Bringdienst« und »München« sinnvoller, da Sie Ihre Pizzas ohnehin wohl nur regional nach Hause liefern. Auf den ersten Blick erscheint es wenig sinnvoll, auf Kombinationen zu setzen. Welcher Suchmaschinenbenutzer verwendet schon ausgeklügelteWortkombinationen? Mehr als Sie denken. Immer mehr Nutzer verwenden mit zunehmender Erfahrung Suchwortkombinationen, um die Ergebnisse so weit wie möglich einzugrenzen. Zudem sind diese Besucher zunehmend der eigenen Zielgruppe zuzurechnen, da diese auch zielstrebiger gesucht haben. ImBeispiel des Pizzabäckers ersparen Sie sich so etwa auch den unnötigen Traffic von Besuchern aus fernen Regionen, die Sie ohnehin nicht beliefern. Somit sparen Sie gleichzeitig auch noch Geld.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen