Sondergewinn für Internet-TV-Guide

Netzwerke

Gemstar schafft es dank eines Verkaufs, nicht in die Miesen zu rutschen.

Gemstar TV Guide International konnte für das abgelaufene Quartal überraschend einen Nettogewinn von 12,7 Millionen Dollar (10,5 Millionen Euro) vorweisen (Vorjahr 1,6 Millionen. Dollar). Ein gigantischer Sprung, der sich aber schnell erklären lässt, denn das Unternehmen verkaufte kürzlich sein Shoppingmagazin SkyMall für 43,2 Millionen Dollar (36 Millionen Euro).

Ohne diese hübsche Sondereinnahme hätte Gemstar nämlich einen satten Verlust von 16,8 Millionen Dollar (14 Millionen Euro) ausweisen müssen, da die Umsätze auf Jahresbasis von 164,8 auf 129,4 Millionen Dollar (108 Millionen Euro) abschmolzen. Ursache: Sinkende Auflagen und geringeres Anzeigenaufkommen im Zeitschriften-Business. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen