Plus verkauft PC-Komplettsystem mit TFT und Drucker

KomponentenPCWorkspace

Das Komplettpaket kostet 849 Euro und ist ab sofort im Online-Shop der Supermarktkette zu haben.

PC und Flachbildschirm des von Plus verkauften Geräte-Sets stammen von Packard Bell, das Multifunktionsgerät von Lexmark. Im Inneren des Rechners arbeiten ein AMD Sempron 3500 iMedia2516 und 512 MByte Arbeitsspeicher. Die Festplatte fasst 160 GByte, und auch ein DVD-Brenner ist an Bord. An Software werden lediglich Windows XP Home Edition und Microsoft Works 8.0 beigelegt.

Das 17-Zoll-TFT liefert einen Kontrast von 500:1 und eine Helligkeit von 250 Candela. Es hat eine Schaltzeit von acht Millisekunden und besitzt zwei integrierte Lautsprecher. Es ist allerdings nur eine VGA-Schnittstelle vorhanden, ein digitaler Signaleingang fehlt.

Das Lexmark-Multifunktionsgerät druckt bis zu 14 Seiten pro Minute und Schwarz-Weiß und bis zu acht in Farbe. Es scannt mit 600 x 1200 dpi und bietet einen Kopierzoom zwischen 25 und 400 Prozent. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen