Comptel will die AT&T-Bell-South-Fusion verbieten lassen

NetzwerkeTelekommunikation

Eine Handelsgruppe, die kleine Telefongesellschaften vertritt, forderte gestern die US-Regierung auf, die geplante Telekom-Megafusion zu untersagen.

Die Übernahme der Bell South durch die AT&T (wir berichteten) stieß Comptel-Boss Earl Comstock sauer auf.

Öffentlich betonte er, dass ein solcher Zusammenschluss weder für die Verbraucher noch für die US-Wirtschaft Vorteile mit sich bringe. Er befürchtet eher ein wettbewerbsfeindliches Monopol. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen