Individueller Desktop: eigene Icons
Windows XP – Desktopicons

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Zu einem individuellen Desktop gehören auch eigene Icons – die Icon-Größe lässt sich systemweit über die Registry festlegen.

Zu einem individuellen Desktop gehören auch eigene Icons. Sie können zum Beispiel Ihre eigenen Designs und Themes verwenden. Unter www.wincustomize.com etwa finden Sie zahlreiche hervorragende Beispiele.

Um die schön gestalteten Icons (16 x 16 Pixel bis 128 x 128 Pixel) nicht mit der Bildschirmlupe betrachten zu müssen, können Sie die Icon-Größe systemweit über die Registry festlegen. Vom Standard 32 x 32 Pixel lösen Sie sich durch Änderung des Registry-Eintrags HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics. Richten Sie dort die Zeichenkette Shell Icon Size ein und weisen Sie dieser als Wert einfach die gewünschte Pixelgröße zu.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen