999-Euro-Notebook bei Aldi Nord

MobileNotebook

Das 15-Zoll-Gerät kommt mit AMD-Prozessor und 1024 MByte RAM. WLAN ist an Bord.

Ab dem 8.März verkauft Aldi Nord mit dem Medion MD 97300 wieder ein Notebook. Das 999 Euro teure Gerät besitzt ein WXGA-Display mit 15,4 Zoll, das eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln liefert. Angetrieben wird der Mobilrechner von einem AMD Turion64 ML-32 (1,8 GHz) und 1024 MByte Arbeitsspeicher. Vom RAM zweigt sich die Grafikkarte, eine ATI Mobility Radeon Xpress 200 M, nach Bedarf bis zu 128 MByte ab.

Im Rechner stecken ein 8fach-DVD-Brenner, 100-GByte-Festplatte sowie Speicherkartenleser und Hybrid-Tuner für analogen und digitalen Empfang.

Zum Software-Paket gehören unter anderem Windows XP Home Edition mit SP2, Microsoft Works 8.5, Nero-Brennprogramme und die VoIP-Software Skype inklusive einem Guthaben für 90 Minuten Internet-Telefonate ins Festnetz. An Zubehör legt Aldi Notebook-Tasche, Headset, USB-Maus sowie Fernbedienung und externe Antennen für den Tuner bei. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen