Nokia glaubt an das mobile Handy-TV

MobileMobilfunkNetzwerke

Der finnische Handy-Hersteller geht davon aus, dass sich der Fernsehempfang via Handy bis zum Jahr 2008 durchgesetzt haben dürfte.

Auf verschiedenen Märkten werden TV-Angebote bereits im laufenden Jahr verfügbar sein. Zwei Jahre später soll der Service bereits ein breites Publikum erreichen, glaubt Nokia.

Dutzende Tests in den letzten Jahren hätten gezeigt, dass die Mobilfunknutzer großen Spaß am Betrachten von TV-Programmen hätten. Zudem seien sie auch durchaus bereit, rund 5 bis 10 Euro pro Monat dafür zu zahlen, schätzen die Finnen. Sie setzen übrigens auf die Übertragung via DVB-H-Standard. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen