Spyware-Schutz für Unternehmen

NetzwerkeSicherheitVirus

Trend Micro hat mit der InterScan Web Security Appliance einen neuen Spam-Schutz für Unternehmen vorgestellt.

Die Lösung ist eine Gateway-basierte Hardware und dient dem Aufbau einer ersten Verteidigung gegen Malware und Content-Sicherheitsbedrohungen. Durch Malware-Erkennung und -Entfernung, URL-Filtering sowie Anti-Phishing-Funktionen soll die Hardware dafür sorgen, dass Spyware und andere Bedrohungen nicht in das Netzwerk gelangen. Die Enterprise Edition durchsucht ActiveX-Objekte und Java-Applets nach Bedrohungen, um unbeabsichtigte Downloads zu verhindern. Durch den Echtzeit-URL-Filter wird der Zugriff auf verdächtige Spyware-Websites blockiert.

Die InterScan Web Security Appliance arbeitet dem Hersteller zufolge mit verschiedenen integrierten und Standalone-Anti-Spyware-Lösungen von Trend Micro zusammen. Die Lösung ist ab Anfang März verfügbar. (ds)

CeBIT: Halle 7, Stand B12

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen