Google: Kleiner Aktiencrash

E-CommerceMarketingNetzwerke

Der Kurs des Suchmaschinenanbieters geriet gestern an der Börse kräftig unter die Räder. Zwischenzeitlich verbuchte die Aktie ein heftiges Minus von rund 14 Prozent.

Bis zum späten Abendhandel beruhigten sich die in “Preis-Depressionen” gestürzten Google-Aktien wieder etwas, so dass ein Minus von rund 6,5 Prozent übrig blieb, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Auslöser des Kurssturzes waren Aussagen des Google-CFO George Reyes, laut denen das Wachstum der Onlinesuchmaschine in seinem Kerngeschäft zurückgehe. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen