Sony stellt Cybershot-Telefone vor

WorkspaceZubehör

Weil die Qualität der Kamera ausreiche, nennt man Mobiltelefone jetzt nach einer erfolgreichen Kameraserie.

Konvergenz und kein Ende: Sony Ericsson verwendet nun schon die zweite Traditionsmarke aus dem Hause Sony. Nach Walkman-Handys gibt es jetzt auch Cybershot-Mobiltelefone.

“Diese Telefone geben das selben Kamera-Erlebnis wie zuvor die Cybershot, daher fanden wir, man könne den Namen verwenden”, so der Head of Global Product Marketing, Steve Walker.

Tatsächlich verfügen die neuen Modelle K800 und K790 über eine Foto-Auflösung von 3,2 MegaPixeln. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen