Internetwachstum in den USA verlangsamt

Netzwerke

Die Zahl der angeschlossenen Haushalte nimmt nur langsam zu, Experten sehen Sättigungsgrenze.

Die Marktforscher von Parks Associates interviewten 1000 US-Haushalte und fanden 36 Prozent ohne Internetanschluss. Davon hatten aber nur 2 Prozent die feste Absicht, den Anschluss noch in diesem Jahr nachzuholen.

Warum ein Drittel der US-Bürger ohne Verbindung zum WWW bleiben will, bleibt dagegen der Spekulation überlassen, wirtschaftliche Gründe können hier als wahrscheinlich gelten, obwohl nur 4 Prozent dieser Gruppe Geldmangel zugaben, während 39 Prozent ‘andere Gründe’ nannten und 8 Prozent für das Web einfach keine Verwendung haben. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen