Googles nächstes grosses Ding: Old Media

MarketingNetzwerkeWerbung

Die erfolgreiche Suchmaschine will funktionierende Online-Konzepte auf Print-Magazine, Fernsehen und Radio anwenden.

Eine Zusammenfassung in der USA Today Online beschreibt sehr schön Googles “Old Media Strategie”: Konzepte, die Online gut funktioniert haben, sollen auch in den “alten” Medien wie TV, Radio oder Print neue Geldquellen erschliessen.

So will Google unaufdringliche Text-Anzeigen in Fernsehsendungen einsetzen, softwaregesteuert unbenutzte Werbeblöcke in Radiosendungen vermarkten oder Anzeigenflächen in Zeitungen in grosser Menge einkaufen und dann online versteigern. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen