Sony Cybershot DSC-P150
7,2-Megapixel-Kamera

KomponentenWorkspaceZubehör

Die Kamera ist schnell betriebsbereit und hat eine kurze Verschlusszeit. Die kompakteste Kamera dieser Klasse.

Testbericht

Sony Cybershot DSC-P150

7,2 Mio. Pixel effektiv vereint in kompakter Form die DSC-P150. Das Carl-Zeiss-Vario-Tessar-Objektiv deckt einen Brennweitenbereich von 38 bis 114 mm ab. Alles ist in ein silbernes Aluminiumgehäuse gepackt. Neben dem 3fachen optischen und dem 6fachen digitalen Zoom verfügt die Kamera noch über ein 14faches Smart Zoom. Hierbei handelt es sich um ein von Sony entwickeltes Softwarezoom. Die Einschaltzeit liegt bei schnellen 1,3 Sekunden. Der Hochleistungsakku des Sony schafft über 300 Aufnahmen ohne neu geladen werden zu müssen.


Technische Daten & Fazit

Sony Cybershot DSC-P150

Auf einen Blick
. Hersteller: Sony
. Modell: Cybershot DSC-P150
. Megapixel: 7,2
. Effektive Pixel: 3072 x 2304
. Zoom optisch: 3 x
. Zoom digital: 6 x
. Brennweite: 3?114 mm
. LCD-Größe: 1,8″ TFT-Display
. Speichermedium: MemoryStick/Pro und Pro Duo
. Außenmaße: 108 x 51 x 27 mm
. Gewicht: 183 g

Preis und Kontakt
Preis:
350 Euro (UVP)
Web: www.sony.de

Wertung:
Die Kamera ist schnell betriebsbereit und hat eine kurze Verschlusszeit. Die kompakteste Kamera dieser Klasse.