Internet-Schurke des Jahres: Grossbritannien

SicherheitSicherheitsmanagement

Betroffene wählten den britische EU-Vorsitz mit seiner Datenspeicherungsinitiative zum Schuft des Jahres.

Noch vor SonyBMG, Russland und der Europäischen Kommission etablierte sich Grossbritannien als “Internet-Schurke des Jahres”. Wie ein Sprecher der Internet-Provider erklärte, habe der britische EU-Vorsitz eine unkontrollierte Welle der Datenspeicherung hervorgerufen, die hohe Kosten und neue Sicherheitsrisiken erzeugt. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen