G-Data: PDF-Konverter mit Dokumentenmanagement

Software

Statt nur PDFs herzustellen, kann PowerPDF 2006 auch Dokumente archivieren und fälschungssicher machen.

G-Data hat mit PowerPDF 2006 einen PDF-Konverter mit Funktionen zum Dokumentenmanagement vorgestellt. Die Software stellt laut Hersteller fälschungssichere PDFs her, die sich übersichtlich archivieren und mit Volltextsuche oder der History wieder auffinden ließen. Bereits vorhandene PDFs könnten automatisch gesucht, indiziert und in die Datenbank integriert werden.

Der Konverter installiert sich als Druckertreiber und könne so aus allen Programmen mit Druckfunktion gestartet werden. In Word und Excel können auf Knopfdruck PDFs mit automatischer Einbindung von HTML-Links oder E-Mail-Verknüpfungen hergestellt werden.

Word-Texte, Excel-Tabellen, Grafiken und Internet-Seiten lassen sich laut G-Data einzeln umwandeln und auch zu einer einzigen PDF-Datei zusammenfassen. Die automatische Gliederung bietet dabei anhand der Lesezeichen eine umfassende Übersicht.

Je nach Anwendung kann die Auflösung zwischen 100 und 4800 dpi betragen. Auch das Extrahieren von Texten und Bildern aus dem PDF in separate Dateien sei möglich, sofern das PDF nicht geschützt ist.

Die Software ist ab sofort zu haben und kostet rund 30 Euro. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen