Notebook und PC bei Lidl

KomponentenMobileNotebookPCWorkspace

Die Supermarktkette hat nächsten Donnerstag wieder einen Technik-Tag und verkauft je nach Region einen PC für 999 Euro oder ein Notebook für 1349 Euro.

Während das Notebook im Süden zu haben ist, gibt es den Rechner in den nördlichen Bundesländern. Beide Geräte stammen von Targa.

Das Notebook ist mit einem AMD Turion64 MT34 (1,8 GHz) und 1024 MByte Arbeitsspeicher bestückt. Es handelt sich um ein Gerät mit 17-Zoll-Widescreen, das DVD-Brenner und 100-GByte-Festplatte mitbringt.

Der PC wird von einem AMD Athlon64 3700+ und 1024 MByte RAM angetrieben, als Grafikkarte ist eine ATI Radeon X 1600 Pro verbaut. Außerdem stecken 300-GByte-Festplatte, DVD-Brenner und DVD-ROM-Laufwerk im Gehäuse.

Beide Geräte kommen mit DVB-T-Tuner und bringen als Office-Software die Works Suite 2006 mit. Beim Notebook-Betriebssystem handelt es sich um Windows XP Home Edition, beim PC kommt dagegen die Media Center Edition zum Einsatz. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen