Prioritäten für Prozesse vergeben
Windows XP – Taskmanager

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Wenn Sie regelmäßig mit vielen Applikationen gleichzeitig arbeiten, füllt sich der Taskmanager schnell mit unzähligen Prozessen.

Wenn Sie regelmäßig mit vielen Applikationen gleichzeitig arbeiten, füllt sich der Taskmanager schnell mit unzähligen Prozessen. Windows vergibt meist die Priorität Normal. Das entspricht aber kaum den wirklichen Nutzerbedürfnissen. Sie können Prozessen höhere Prioritäten zuweisen, um Arbeitsgänge oder Programme zu beschleunigen. Wählen Sie im Taskmanager [Strg + Alt + Entf] das Register Prozesse. Nach einem Rechtsklick auf den Eintrag, dessen Priorität Sie ändern wollen, haben Sie unter Priorität festlegen die Wahl zwischen sechs Stufen, von Niedrig bis Echtzeit.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen