Alltagserscheinung Phishing

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Mehr als die Hälfte aller Internetnutzer erhält pro Tag mindestens eine Phishing-Mail.

Phishing gehört im Internet längst zum Alltag. Einer Umfrag von Sophos zufolge finden 58 Prozent der Internetnutzer täglich mindestens eine Mail in ihrem Postfach, mit der versucht wird, persönliche Daten wie PINs und TANs zu ergaunern. Bei einem Fünftel der Befragten sind es pro Tag mittlerweile sogar mehr als fünf Phishing-Mails.

Dass Phishing-Attacken weiter auf dem Vormarsch sind, bestätigen auch die Untersuchungen der Anti-Phishing Work Group (APWG). Demnach gab es im Dezember 15 244 Phishing-Kampagne, im selben Monat des Vorjahres waren es dagegen nur 8829. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen