RadioShack: Der Boss log und flog

IT-ManagementIT-ProjekteKomponentenWorkspace

Beim großen US-Elektronikeinzelhändler erklärte CEO David Edmondson soeben seinen Rücktritt, weil er gelogen hatte.

Der Vorstand von RadioShack ernannte flugs Claire Babrowski zum Nachfolger, die zuletzt Executive Vice President und Chief Operating Officer im Unternehmen war.

Auslöser für den plötzlichen Wechsel: Edmondson gestand vergangene Woche ein, über seinen Bildungsstand gelogen zu haben. Die zwei Uni-Diplome in Theologie und Psychologie waren offenbar eine reine Erfindung, denn das “Pacific Coast Baptist College” wusste gar nichts davon, berichtet das Dallas Business Journal. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen