CeBIT 2006: Neue Netzwerk-Festplatte von TrekStor

Data & StorageNetzwerkeStorage

“DataStation maxi z.ul” soll Fileserver ersetzen und bietet schnellen Datentransfer.

Die neue Netzwerk-Festplatte von TrekStor wird ins Netzwerk integriert und wird dort als zusätzliche Festplatte mit eigenem Laufwerksbuchstaben angezeigt. Das Gerät lässt sich über USB2 oder Netzweerkanschluss ansteuern und bietet RAID-Level 1 zur Sicherheit. Ausführlichere technische Daten über die Netzplatte sowie Infos, wo Sie das kleine Wunderwerk auf der CeBIT finden, lesen Sie hier in unserem CeBITBlog. (nt/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen