Skype vereitelt weiter Lauschangriff

NetzwerkeSicherheitSicherheitsmanagement

Das Kopfzerbrechen nimmt zu: der verschlüsselte Skype-Dienst macht Abhören von Telefonaten unmöglich.

Regierungen und Polizeibehörden rund um den Erdball sehen Schwierigkeiten auf sich zu kommen: der beliebte und exponentiell wachsende Internet-Telefonie-Dienst Skype verschlüsselt alle Gespräche in einer Weise, die ein Abhören unmöglich macht.

Der Skype-Dienst wurde von Programmierern entwickelt, die in der Szene bereits einen Namen haben: das bekannte P2P-Netzwerk stammt aus der selben Quelle.

Jetzt verursachen die geschützten Gespräche extremen Rechenaufwand bei Geheimdiensten wie der NSA, Diskussionen über das richtige Ausmass von Abhörmassnahmen stossen hier an technische Grenzen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen