Linux für Intel-Macs

BetriebssystemOpen SourceSoftwareWorkspace

Ich bin schon da, ruft der Pinguin: Linux bootet auf Intel-Macs. Die Gentoo-Distribution diente als Grundlage.

Mit deutlichem Vorsprung geht der Pinguin über die Ziellinie: Linux bootet bereits auf den neuen Doppelkern-Intel-bestückten Macs, während der Windows-Hack noch auf sich warten lässt.

Wie auf der Webseite der Xbox-Linux-Schrauber berichtet wird, ist es gelungen, auf einem handelsüblichen 17″ iMac Core Duo Gentoo Linux zu booten, allerdings bisher nur im Textmodus und ohne GUI. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen