Deutsche Unternehmen wollen bei IT-Innovationen sparen

IT-ManagementIT-Projekte

Unternehmensberater finden heraus: Deutsche Unternehmen setzen auf IT-Sicherheit, nicht auf Erneuerung.

Die Unternehmensberatung Capgemeini ermittelte unter rund 100 deutschen Unternehmen, dass in diesem Jahr zwar durchschnittlich höhere IT-Budgets geplant sind, diese aber vor allem für Sicherheitseinrichtungen gedacht sind.

Weniger Geld soll für Innovationen bereitstehen, erklärten Capgemini-Mitarbeiter gegenüber der Financial Times.

Gerade bei neuer Hardware soll gespart werden. Ausnahme von der Innovationsscheu: CRM-Systeme, die hierzulande zusehends veralten. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen