Apple bekämpft OS-Hacker mit Poesie

Allgemein

Um zu verhindern, dass das Apple-Betriebssystem frei kopiert wird, setzen die Mac-Entwickler auf die Kultiviertheit der Hacker.

Tief im Innern des für Intel-Prozessoren angepassten Apple-Betriebssystems OS X fand sich ein Gedicht, das Hacker davon abhalten soll, Schaden anzurichten. Hier in der Originalversion:

“Your karma check for today: There once was a user that whined/his existing OS was so blind/he’d do better to pirate/an OS that ran great/but found his hardware declined./Please don’t steal Mac OS!/Really, that’s way uncool./(C) Apple Computer, Inc.”

Apple-Mitarbeiter bestätigten inzwischen die Echtheit des Gedichtes. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen