Neues Skype für Pocket-PCs

NetzwerkeVoIPWorkspaceZubehör

Im Vergleich zur Vorgängerversion hat sich vor allem die Sprachqualität gebessert; auch sollen nun mehr Geräte kompatibel sein.

Mit Skype 2.0 für Pocket-PCs ist das Telefonieren mit dem PDA überall dort möglich, wo eine Verbindung zu UMTS oder WLAN hergestellt werden kann. Darüber sind kostenlose Telefonate zu anderen Skype-Benutzern sowie günstige Gespräche in die klassischen Telefonnetze möglich.

Skype für Pocket PC 2.0 läuft auf jedem PDA mit den Betriebssystemen Windows Mobile 2003 oder Windows Mobile 5.0. Neben 312 MHz ist eine interne WLAN- oder UMTS-Empfang ausgestattet ist. Die genauen Anforderungen sind im Internet aufgeführt.

Das Programm steht seit heute zum Download bereit. (ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen