Suchmaschinen bald populärer als E-Mail

E-CommerceMarketingNetzwerkeSoftwareZusammenarbeit

Bislang war E-Mail die am meisten genutzt Internet-Applikation. Doch das könnte sich bald ändern.

Suchmaschinen könnten E-Mail als die meistverwendete Internet-Anwendung ablösen. Das hat das Beratungsunternehmen Deloitte in seiner Studie “TMT Trends: Predictions 2006 – A focus on the technology sector” herausgefunden. “Während der digitale Datenberg unaufhaltsam wächst, sind die Internetnutzer immer mehr auf Orientierung angewiesen”, sagt der Deloitte-Experte Frank Hülsberg. 2006 könne daher das Jahr werden, in dem die Nutzung von Suchmaschinen erstmals die von E-Mail-Kommunikation übertreffe.

Neue Funktionen, schnellere Verbindungen und 20 Exabyte neue Daten im Netz allein 2006 würden Suchmaschinen zum wichtigsten Tool für die Nutzer. Gleichzeitig seien aber kaum Verbesserungen in der Benutzeroberfläche von Suchmaschinen zu erwarten. (dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen