Sagem: DECT-Telefon mit VoIP

MobileMobilfunkNetzwerkeVoIP

Auf der Cebit zeigt das französische Unternehmen ein Schnurlostelefon, mit dem Gespräche über das Festnetz und das Internet geführt werden können.

Das Sagem D40T beherrscht die üblichen Funktionen eines DECT-Telefons, erlaubt darüber hinaus aber auch VoIP-Gespräche über das Internet. Das setzt allerdings einen angeschalteten PC mit Internet-Zugang und Skype voraus. Mit diesem wird die Basisstation per USB verbunden. Die Amtsleitung kann natürlich wie gehabt auch ohne PC genutzt werden.

Das D40T kann bis zu fünf Mobilteile verwalten. Zur besseren Unterscheidung lassen sich Anrufen aus dem Festnetz und aus dem Internet unterschiedliche Klingeltöne zuordnen.

Zu welchem Termin und Preis das Sagem D40T auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. (dd)

Cebit 2006: Halle 26, Stand E32/F30

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen