Mail von eBay, kein Phishing

E-CommerceMarketingSicherheitSicherheitsmanagement

Das Auktionshaus fordert derzeit mehr als 100 000 Nutzer auf, ihre Passwörter zu ändern. Der Grund: Sie sind zu simpel.

eBay will den Missbrauch von Accounts durch zu leichte Passwörter unterbinden und bestimmte Zeichenfolgen, Teile der Mail-Adresse oder den Mitgliedsnamen nicht mehr als Passwort akzeptieren. Über 100 000 Nutzer werden deshalb in diesen Tagen angeschrieben und aufgefordert, ihr Passwort zu ändern. Bis dies geschehen ist, werden die Accounts deaktiviert.

Bei der Wahl des Passwortes soll ein farbiger Balken künftig anzeigen, wie sicher das gewählte Passwort ist. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen