Belohnung für Suchen mit Yahoo

E-CommerceMarketingNetzwerke

Der Portalbetreiber befragt derzeit seine Nutzer, für welche Gegenleistungen sie bereit wären, auf Yahoo als primäre Suchmaschine umzusteigen.

Der Suchmaschinenmarkt wird von Google dominiert und auch das Geschäft mit den Anzeigen. Angestrengt suchen die Konkurrenten nach Mitteln und Wegen, einen größeren Teil des Kuchens abzubekommen. Nachdem bereits Bill Gates darüber nachdachte, Anwender für das Nutzen der MSN-Suche zu belohnen, gibt es bei Yahoo offenbar ähnliche Überlegungen. Derzeit hat man rund für Prozent der Nutzer des Maildienstes angeschrieben und befragt, bei welchen Anreizen sie die Yahoo-Suche zu ihrer primären Suche machen würden. Zur Wahl stehen etwa Mail-Speicherplatz, Musikdownloads, Spenden an wohltätige Organiationen und Flugmeilen.

Ob es nun wirklich zu einem solchen Bonusprogramm kommt, steht aber noch nicht fest. Falls ja, müssten die Anwender wohl eine Yahoo-Toolbar installieren, die ihre Suchen mitspeichert. Nur wer am Monatsende in erster Linie Yahoo genutzt hat, würde dann seine Belohnung erhalten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen