Großer Ansturm auf eu-Domain

Netzwerke

In den ersten 15 Minuten der zweiten Registrierungsphase gingen fast 28 000 Anträge ein.

Gestern um 11:00 Uhr startete die zweite Registrierungsphase für die Top-Level-Domain eu, in der nun Firmennamen und nicht-eingetragene Marken angemeldet werden können. Innerhalb der ersten Stunde verzeichnete EURid 71 235 Registrierungswünsche, die erste drei waren webdienst.eu, dax.eu und videoclips.eu. Am häufigsten nachgefragt wurde wie schon im Dezember sex.eu, gefolgt von schumacher.eu, realestate.eu und business.eu. Insgesamt liegen mittlerweile über 260 000 Anfragen für gut 190 000 Domainnamen vor.

Am 7. April wird die Registrierung freigegeben, dann kommt auch die Allgemeinheit zum Zuge und kann beliebige Adressen registrieren. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen