Falscher Kanal bremst WLAN
Konfiguration des Access-Points

MobileNetzwerkeOffice-AnwendungenSoftwareWLAN

Falscher Kanal bremst – Funknetzwerke stören einander.

Falscher Kanal bremst – Funknetzwerke stören einander. Und je mehr Netzwerke online sind, desto häufiger kommt es zu kaum nachvollziehbaren Aussetzern.

Um dies zu vermeiden, hilft es oft, die Frequenz zu wechseln. Öffnen Sie also die Konfiguration des Access-Points und ändern Sie die Frequenz. Am besten funktionieren in der Regel die Kanäle 1, 6 und 12. Das sind die drei Frequenzen, die auf jeden Fall eigenständig sind, zwischendrin überlappen sich die Signale.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen