RealNetworks kauft holländische Spielefirma

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Der US-Anbieter von Onlinemedien erwirbt die dritte Gaming-Firma, Neu-Orientierung für mehr Umsatz.

Der US-Online-Medien-Anbieter RealNetworks erwirbt für 21 Millionen US-Dollar die holländische Computer- und Videospielefirma Zylom.

Dies ist die dritte Acquisition des US-Unternehmens in diesem Bereich. Im abgelaufenen Geschäftsquartal stellten die vor allem von Frauen bevorzugten, sogenannten “Casual Games” mit 60 % Umsatzsteigerung den schnellstwachsenden Geschäftsbereich bei RealNetworks. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen