ATI stellt mobiles Grafiksystem Mobility FireGL V5200 vor

KomponentenWorkspaceZubehör

ATI hat mit dem Mobility FireGL V5200 ein neues mobiles Grafiksystem vorgestellt. Es soll hervorragende Leistung bei reduziertem Energieverbrauch bieten.

Der Lenovo-Notebook ThinkPad T60p ist bereits mit dem neuen ATI-Grafiksystem ausgestattet. Das Fire GL V5200 von ATI kommt mit 256 MByte Speicher, zwölf Pixel-Shader-Prozessoren und fünf Vertex-Shader-Einheiten. Durch den geringen Stromverbrauch soll ein moderner Notebook-Akku bis zu acht Stunden durchhalten können.

Zudem hat ATI angekündigt, weitere T60-Businessnotebooks von Lenovo würden mit den Mobility Radeon-Modellen X1300 und X1400 ausgestattet. Die PCIe X16-Modelle kommen mit vier Pixel Shader Pipelines and zwei Vertex-Prozessoren. Sie unterstützen DirectX 9 Shader Model 3.0 und werden im 90nm-Verfahren gefertigt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen