Kopieren in der Kommandozeile
Windows XP – QuickEdit

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Wenn Sie Ergebnisse von DOS-Diagnose-Tools in eine Textverarbeitung übernehmen wollen ist der Einfügemodus der Kommandozeile zuständig.

Zwischen der Eingabeaufforderung und jedem Windows-Programm kopieren Sie mit Copy [Strg + C] und Paste [Strg + V] bequem Inhalte. Das ist beispielsweise zu Dokumentationszwecken praktisch, wenn Sie etwa die Ergebnisse von DOS-Diagnose-Tools in eine Textverarbeitung übernehmen wollen. Dafür ist der Einfügemodus der Kommandozeile zuständig, der über die Voreinstellung aktiviert ist.

Hier gibt es noch eine Besonderheit: den Quickedit-Modus, der allerdings abgeschaltet ist. Ist er aktiviert, kopiert ein Klick mit der rechten Maustaste den Inhalt der Zwischenablage in die aktuelle Stelle der Eingabeaufforderung. Den Quickedit-Modus schalten Sie folgendermaßen ein: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Fenstertitel und wählen Sie Eigenschaften. Markieren Sie QuickEdit-Modus.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen