Buffalo mit neuen externen Festplatten

Data & StorageStorage

Die beiden Laufwerke der DriveStation-Reihe fassen 300 und 400 GByte und werden per USB 2.0 an PC und Notebook angeschlossen.

Die zwei Laufwerke drehen mit 7200 Umdrehungen und sind in einem lüfterlosen Gehäuse untergebracht. Sie speichern 300 und 400 GByte und sind ab sofort für 209,99 beziehungsweise 329,99 Euro zu haben.

Den Geräten liegt eine Backup-Software bei, um automatisch nach einem Stundenplan Datensicherungen durchzuführen. Das Tool Secure Lock Ware erlaubt die Verschlüsselung von Dateien und Ordnern mit AES.

Darüber hinaus lassen sich die Buffalo-Laufwerke automatisch über den PC an und ausschalten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen